Krebsvorsorge

Die Krebsvorsorgeuntersuchung beinhaltet:

Ab dem 20. Geburtstag:

  • Abstrich vom Gebärmutterhals
  • gynäkologische Tastuntersuchung

Zusätzlich ab dem 30. Geburtstag:

  • Tastuntersuchung der Brust
  • Anleitung zum Selbstabtasten der Brust

Zusätzlich ab dem 50. Geburtstag:      

  • Rektale Untersuchung

Zwischen dem 50. und 55. Geburtstag:

  • Hämoccult jährlich

Ab dem 55. Geburtstag:

  • entweder Darmspiegelung (Wiederholung nach frühestens zehn Jahren)
  • oder Hämoccult weiter alle zwei Jahre

Zwischen dem 50. und 70. Geburtstag

  • Mammographie-Screening alle zwei Jahre

 

Erweiterte Krebsvorsorge IGEL

Diese erweiterte Diagnostik hat sich aufgrund der Erfahrung langjähriger Tätigkeit als sinnvoll herausgestellt.

Wir können diese Zusatzdiagnostik auf Ihren Wunsch hin anbieten. Sie muss aber von Ihnen selbst getragen werden, wenn keine medizinische Notwendigkeit nach §12 SGB V vorliegt.

  • Ultraschalluntersuchung der Brust (Suche nach nicht tastbaren Knoten) 
    50,- €
  • Ultraschalluntersuchung des Genitales (zur früheren Erkennung krankhafter Veränderungen der Gebärmutter und der Eierstöcke)
    40,- €
  • Immunolog. Stuhltest (Test auf verstecktes Blut im Stuhl)
    15,- €
  • Test auf HPV – Viren (Nachweis von Hochrisiko-Typen, um frühzeitig ein erhöhtes Risiko für  Gebärmutterhalskrebs festzustellen)
    ca. 55,- €
  • HPV-Impfung (Impfung gegen die riskantesten HPV-Viren, um einer Infektion vorzubeugen) insg. 3x
    10,- € + Impfstoff ca. 160,-  €
  • Schwangerschaftstest
    10,- €
  • HIV-Test
    ca. 20,- €

 

Weitere Leistungen und Informationen auf Anfrage.